Solaranlagen / Photovoltaik - Strom aus der Sonne

Photovoltaik sinnvoll nutzen.

Wann lohnt es sich, in eine Photovoltaikanlage zu investieren? 

 

Photovoltaik - PV-Anlage

Photovoltaik: Umwandlung von Licht in elektrische Energie
Grafik: WA Goldmann

 

   
Beratung Photovoltaik-Anlage   Exklusiv für Besucher des Energieforum-Hessen:

   Beratung zu Photovoltaikanlagen durch Solarfachleute und
   ausgewählte Fachbetriebe im Großraum Rhein-Main

   Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Spätestens nach der neuerlichen Kürzung der Förderung und Insolvenzen verschiedener deutscher Hersteller fragt man sich, ob das alles noch Sinn macht, ob die Erzeugung von elektrischer Energie mittels Photovoltaik wirklich Zukunft hat.


Die Antwort mussten wir nicht suchen, sie wird uns täglich per Anfragen gegeben.

 

Autarke Energieversorgung

Der Wunsch fast aller, die bei uns Anfragen ist es, sich unabhängig von fossilen Energieträgern wie Öl oder Gas zu machen – also die benötigte Energie selbst „herzustellen“ - ohne Atomstrom. Die Idee, mit der Einspeisung über Photovoltaik Geld zu verdienen, gerät dabei immer mehr in den Hintergrund.


Nun kann man nicht mit jeder Dachfläche seinen gesamten Energiebedarf decken. Aber die Überlegung, dass mit einer PV Anlage ((Photovoltaikanlage) selbst auf einem kleinen Dach oder der Garage bereits 30% des eigenen Energieverbrauchs selbst erzeugt werden kann, ist verlockend. Und für diesen Anteil an der eigenen Energieerzeugung gibt es keine keine Kostensteigerung! 

 

Kombination Photovoltaik mit Wärmepumpe oder Infrarotheizung

Die Überlegung kann noch weiter gehen: Auch eine Wärmepumpe oder eine elektrische Infrarotheizung kann mit eigenen Strom betrieben werden. Der direkte Einsatz der selbst erzeugten Energie für Heizzwecke lässt den Nutzer unabhängiger vom Einsatz fossiler Brennstoffe und „autarker“ werden.

 

Kombination von Photovoltaik und Wärmepumpe - Einsatz Solarenergie zum Eigenverbrauch

Grafik: free pics

 

Funktion einer Luft-Wärmepumpe: zur Erzeugung von 100% Heizwärme aus dem Wärmepotenzial der Umluft muss ca 30-40% an elektrischer Energie aufgewendet werden. 

 

Kombination Solarenergie und Photovoltaik mit Infrarotheizung

Foto: Infranomic

 

Infrarotheizung: Strahlungswärme  -  die gesunde Wärme, wie von der Sonne

Geringe Anschaffungskosten, einfache Installation, optimal als Ersatz für Nachtspeicheröfen, für die Übergangszeit - aber auch als komplettes Heizungs-System für Wohnungen, Häuser oder Gewerbefläche und Arbeitsplätze z.B. in der Industrie

 

Unser Angebot im Großraum Rhein-Main:

Der Solar-Fachmann kommt zu Ihnen ins Haus - unverbindlich!

Unabhängig von der Entscheidung, wie Sie die eigenerzeugte Energie nutzen, ob mit Wärmepumpe, Infrarotheizung, ob Sie den Strom - in Zukunft - zum Aufladen der Batterien Ihres E-Fahrzeugs einsetzen oder ob Sie klassisch in das öffentliche Stromnetz einspeisen: 


Die Prüfung vor Ort durch einen zertifizierten Fachbetrieb ist Voraussetzung für eine seriöse Berechnung der Photovoltaikanlage und der Fördermöglichkeiten. 


Man kann zwar nach Bauplan oder Google-Earth eine Grobeinschätzung vornehmen – wenn aber nur ein Baum oder ein Kamin die Generierungskette "durchschneidet", ist die tolle Berechnung mit soundsoviel kWPeak (=Leistungsspitze) schon völlig falsch. Oder eine nachträglich angebrachte Gaube macht  eine Anlage sinnlos. Die Vor-Ort Beratung durch einen Solarfachmann bringt Klarheit.

 

Der Fachmann kann z.B. berechnen, ob eine geeignete Südseite des Hauses eine senkrechte Anbringung ermöglicht oder das Terrassendach plus Garagendecke die gewünschte Leistung an Solarstrom bringt. Aufgrund regionaler Kennzahlen der Sonnentage berechnet er auch, wie viel Energie das Jahr über erzeugt werden kann. Und Sie erhalten schon im Vorfeld eine verlässliche Kosten-Nutzen-Analyse über die eigene Energieerzeugung für Ihre geplante Photovoltaikanlage.


Das Energieforum Hessen bietet Ihnen die Gelegenheit, sich für eine Aufwandsentschädigung von 30 EUR unverbindlich bei Ihnen zu Hause von einem ausgewählten regionalen Fachbetrieb beraten zu lassen.


Schreiben Sie uns Ihre Fragen und beantragen Sie den Besuch eines Fachmannes bei Ihnen vor Ort:

 

Klicken Sie hier, um den Besuch vom Solarfachmann zu beantragen.

Energieforum im Netz

Twitter

 

Facebook


Förderprogramme

Fördermittel Hausbau SanierungNeue Energien
Energie-Beratung
Sanierung
CO2 Einsparung

 

Welche Maßnahmen werden gefördert?

Messen und Kongresse

Messen und Kongresse - Klima, Bau, Energieeffizienz, Energie sparenAktuelle Termine. Messen zu
Energieeffizenz, Umwelt, Klima, Bau.

 

Messetermine aufrufen

Werden Sie Energie-Pionier

Unabhängig von Öl, Gas und Atomstrom werdenFinanziert und gefördert: So heizen Sie Ihr Haus unabhängig von Öl und Gas.

 

Mehr lesen

Heizungsalternative: Infrarot

Alternative Heizsysteme InfrarotheitzungGesund, flexibel und sparsam: 

Moderne Infrarot-
flächenheizungen

 

Erfahren Sie mehr ...

© 2016 energieforum-hessen.de