Solaranlagen / Photovoltaik - Strom aus der Sonne

Photovoltaik sinnvoll nutzen.

Wann lohnt es sich, in eine Photovoltaikanlage zu investieren? 

 

Photovoltaik - PV-Anlage

Photovoltaik: Umwandlung von Licht in elektrische Energie
Grafik: WA Goldmann

 

   
Beratung Photovoltaik-Anlage  

Angebote für Solaranlagen, Photovoltaik

Solarrechner aufrufen

 

 

Spätestens nach der neuerlichen Kürzung der Förderung und Insolvenzen verschiedener deutscher Hersteller fragt man sich, ob das alles noch Sinn macht, ob die Erzeugung von elektrischer Energie mittels Photovoltaik wirklich Zukunft hat.


Die Antwort mussten wir nicht suchen, sie wird uns täglich per Anfragen gegeben.

 

Autarke Energieversorgung

Der Wunsch fast aller, die bei uns Anfragen ist es, sich unabhängig von fossilen Energieträgern wie Öl oder Gas zu machen – also die benötigte Energie selbst „herzustellen“ - ohne Atomstrom. Die Idee, mit der Einspeisung über Photovoltaik Geld zu verdienen, gerät dabei immer mehr in den Hintergrund.


Nun kann man nicht mit jeder Dachfläche seinen gesamten Energiebedarf decken. Aber die Überlegung, dass mit einer PV Anlage ((Photovoltaikanlage) selbst auf einem kleinen Dach oder der Garage bereits 30% des eigenen Energieverbrauchs selbst erzeugt werden kann, ist verlockend. Und für diesen Anteil an der eigenen Energieerzeugung gibt es keine keine Kostensteigerung! 

 

Kombination Photovoltaik mit Wärmepumpe oder Infrarotheizung

Die Überlegung kann noch weiter gehen: Auch eine Wärmepumpe oder eine elektrische Infrarotheizung kann mit eigenen Strom betrieben werden. Der direkte Einsatz der selbst erzeugten Energie für Heizzwecke lässt den Nutzer unabhängiger vom Einsatz fossiler Brennstoffe und „autarker“ werden.

 

Kombination von Photovoltaik und Wärmepumpe - Einsatz Solarenergie zum Eigenverbrauch

Grafik: free pics

 

Funktion einer Luft-Wärmepumpe: zur Erzeugung von 100% Heizwärme aus dem Wärmepotenzial der Umluft muss ca 30-40% an elektrischer Energie aufgewendet werden. 

 

Kombination Solarenergie und Photovoltaik mit Infrarotheizung

Foto: Infranomic

 

Infrarotheizung: Strahlungswärme  -  die gesunde Wärme, wie von der Sonne

Geringe Anschaffungskosten, einfache Installation, optimal als Ersatz für Nachtspeicheröfen, für die Übergangszeit - aber auch als komplettes Heizungs-System für Wohnungen, Häuser oder Gewerbefläche und Arbeitsplätze z.B. in der Industrie

Energieforum im Netz

Twitter

 

Facebook


© 2017 energieforum-hessen.de