Gaspreisrechner - Gasanbieter Vergleich und wechseln

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht:

So einfach wechseln Sie Ihren Gasanbieter:
Kostenlos Tarife vergleichen, risikolos wechseln, bis zu 500 € sparen

Die Heizkosten sind wohl der wesentliche Bestandteil im Energieverbrauch eines Haushaltes. Neben den empfehlenswerten Maßnahmen, Heizkosten und Klima-Emissionen dauerhaft zu senken (vgl. Informationen unter Energieberatung Hessen) können Verbraucher nun unmittelbar mehrere hundert Euro im Jahr sparen. Ganz ohne Baumaßnahmen und Investionen: Durch den Wechsel zu einem günstigeren Gasanbieter.

 

Zahlen Sie auch zuviel an Ihren Gasanbieter?

Dann vergleichen Sie nun einfach und kostenlos.

 

Jetzt Gasanbieter wechseln und Geld sparen!

Ihre Postleitzahl
Gasverbrauch kWh
Nutzung

   Richtwerte Gasverbrauch


   Wohnung 50m2: 5.000 kWh

   Wohnung 100m2: 12.000 kWh

   Reihenhaus: ca. 20.000 kWh

   Einfamilienhaus: ca. 35.000 kWh

 

 

Nutzen Sie unseren Gaspreisrechner: Einfach Postleitzahl und Kilowattstunden-Jahresverbrauch eingeben, dann auf "Vergleich starten" klicken!

 

In Zusammenarbeit mit dem Vergleichsportal "Check24" bietet Ihnen das Energieforum Hessen einen einfach zu bedienenden Gaspreisrechner: Vergleichen Sie jetzt kostenlos Gaspreise und Tarifdetails. Und wechseln Sie Ihren Gasanbieter bequem und sicher über das Internet.

  • Über 810 Gasanbieter im Vergleich
  • Bis zu 500,00 Euro sparen
  • Absolute Versorgungssicherheit
  • TÜV geprüfte Benutzerfreundlichkeit, Datensicherheit und Funktionalität
  • Kostenloser Tarifvergleich
  • Unkomplizierter Wechsel:
    Die Kündigung Ihres alten Gasanbieters übernimmt Ihr neuer Gasanbieter.
  • Kein technischer Umbau notwendig

 

Wissenswertes zum Gaspreis

Die Gaspreise waren für viele Jahrzehnte fest an die Ölpreise auf den internationalen Märkten gekoppelt. Dies hat sich geändert. Nunmehr ist nur noch ein Teil des Gaspreises fix, andere Bestandteile sind flexibel. Damit bekommt die Wahl des Gasanbieters eine entscheidende Bedeutung für den zu zahlenden Gaspreis. Und je mehr Verbraucher von der Möglichkeit freier Anbieterwahl Gebrauch machen, je mehr werden sich die Preise im Wettbewerb positiv - im Sinne einer niedrigeren, fairen Preisentwicklung - verändern.

 

Die Stadtwerke haben kein Monopol mehr auf die Gasversorgung. Gas-Kunden können aus einer Vielzahl von Gasanbietern auswählen und von günstigeren Preisen profitieren: Die Kosten für die Einspeisung des Gases, Durchleitung und Vertrieb können je nach Anbieter in einem anderen Verhältnis zueinander stehen. Damit werden erstmals unterschiedliche Gaspreise und zum Teil erhebliche Einsparungen beim Bezug von Gas für Privathaushalte möglich.

 

Jetzt Gastarife vergleichen, Gasanbieter wechseln und sparen:

Hier geht es zum ausführlichen Gaspreisrechner.

 



Stromkunden aufgepasst:

 

Auch der Strommarkt ist inzwischen liberalisiert. Auch hier können Sie frei Ihren Stromanbieter wählen. Da gerade mehr als 570 Stromversorger die Preise erhöhen, können Sie nun durch einen Wechsel oftmals viele hundert Euro im Jahr sparen - einfach und risikolos.

 

Zum Tarifvergleich und Wechsel Stromanbieter

Energieforum im Netz

Twitter

 

Facebook


© 2017 energieforum-hessen.de