Energieberatung vom Fachmann

Ein Angebot, exklusiv für Besucher des Energieforum-Hessen.de

Informationsgespräch Gebäude Energieberatung

 

 

Wärmebild? Energieausweis? Blower- Door-Test?

Vor-Ort-Beratung? Fördermittel?  Photovoltaik?  Solarthermie?

 

 

Schaffen Sie sich Klarheit: für 25,- EURO
kommt der Gebäude- Energieberater zu Ihnen nach Hause!

Wir helfen Ihnen! Unverbindlich und neutral!

 

 

Besuch vom Energieberater beantragen

 

  

Die Bundesrepublik Deutschland, insbesondere das Land Hessen, hat sich hohe Ziele gesetzt, um den CO 2 Ausstoß sowie den Energieverbrauch zu senken.
 

Die Verringerung der Emissionsbelastung und die Energieeinsparung in Haushalten und Wohngebäuden sollen hierzu wesentlich beitragen.


Deshalb werden für die Gebäude-Energieberatung und anschließende bauliche Maßnahmen gezielt Fördermittel bereitgestellt:
 

Schon die Gebäude-Energieberatung wird aktuell mit bis zu 800 Euro, je nach Umfang und Haustyp gefördert.

 

 

Machen Sie Ihre Immobilie fit für die Zukunft.

Aber: Gerade die große Vielfalt an Sanierungs- und Fördermaßnahmen ruft beim Endverbraucher Fragen und Unsicherheiten hervor. Oftmals eine Hemmschwelle, die verhindert – endlich! – anzufangen.

Das muss nicht sein: Um die Fragen, von der Vor-Ort-Beratung über die Thermografie bis hin zur Berechnung der Effektivität einer Photovoltaikanlage, direkt und beim Endverbraucher zu klären, wurde vom Energieforum-Hessen.de diese Aktion ins Leben gerufen:

Für 25 EURO kommt der  Energieberater ins Haus!
Kompetent, neutral und unverbindlich!

 

Und so funktioniert's:

 

  • Sie füllen das Formular aus und fordern ganz einfach Ihren persönlichen Gebäude-Energieberater an.

  • Der Energieberater besucht Sie vor Ort und bespricht mit Ihnen, welche Maßnahmen zur detaillierten Planung von Energiesparmaß- oder Sanierungsmaßnahmen sinnvoll sind - ganz individuell, abhängig von Alter, Beschaffenheit und Lage Ihrer Immobilie. Auch die Möglichkeiten einer öffentlichen Förderung von Beratungsleistungen werden hier bereits berücksichtigt.

 

Die Aufwandsentschädigung von nur 25 EURO entrichten Sie erst beim Gespräch direkt an den Energieberater. Sie ist einmalig und wird bei Auftragvergabe – zum Beispiel bei einer Wärmebildanalyse oder einer ausführlichen Vor-Ort-Beratung mit BAFA-Förderung – verrechnet!

Besuch vom Energieberater beantragen 

 

Hier ein Auszug aus dem Angebot des Energieforum-Hessen.de – in Zusammenarbeit mit zertifizierten BAFA-Beratern, mit dem GIH Hessen, Architekten,Ingenieuren und Fachberatern:

  • Vor Ort Beratung (mit BAFA-Förderung, ohne BAFA-Förderung)
  • Energieausweise (Energiepass, Verbrauchsorientierter Energieausweis, Bedarfsorientierter Energieausweis)
  • Wärmebildaufnahmen (Thermographie)
  • Luftdichtigkeitstest (Differenzdruck-Messverfahren, Blower Door Test)
  • Berechnung von Solaranlagen (Solarthermie, Photovoltaik)
  • Fördermittelberatung (Beantragung, Abwicklung)
  • Heizungsoptimierung (hydraulicher Abgleich)
  • Wechsel Energieversorger
  • Weitere Angebote

 

Hier klicken und den Besuch vom Energieberater beantragen.



Energieforum im Netz

Twitter

 

Facebook


Förderprogramme

Fördermittel Hausbau SanierungNeue Energien
Energie-Beratung
Sanierung
CO2 Einsparung

 

Welche Maßnahmen werden gefördert?

Messen und Kongresse

Messen und Kongresse - Klima, Bau, Energieeffizienz, Energie sparenAktuelle Termine. Messen zu
Energieeffizenz, Umwelt, Klima, Bau.

 

Messetermine aufrufen

Werden Sie Energie-Pionier

Unabhängig von Öl, Gas und Atomstrom werdenFinanziert und gefördert: So heizen Sie Ihr Haus unabhängig von Öl und Gas.

 

Mehr lesen

Heizungsalternative: Infrarot

Alternative Heizsysteme InfrarotheitzungGesund, flexibel und sparsam: 

Moderne Infrarot-
flächenheizungen

 

Erfahren Sie mehr ...

© 2016 energieforum-hessen.de