energiesparmeister

 

Der European Citizens Climate Cup (ECCC) ist ein Energiesparcup für elf europäische Länder und Regionen. Innerhalb eines Landes kann sich jeder Privathaushalt anmelden. Alle Teilnehmer bilden das Team für das jeweilige Land - fast so wie bei der Fußball-Europameisterschaft.

 

Einzige Voraussetzung ist den Energieverbrauch des Haushalts zu senken. Ob Single-Wohnung, Wohngemeinschaft oder Familie spielt keine Rolle. Umso mehr Energie Sie sparen, desto weiter rückt das deutsche Team im Ranking nach vorne. Aber auch Ihr Portmonee wird sich darüber freuen. Wie Sie dabei vorgehen, bleibt Ihnen überlassen. Ob Sie sich darauf beschränken im alltäglichen Leben einzusparen, effiziente Technologien erwerben oder sogar selbst welche entwickeln, steht Ihnen frei.

 

Generell kämpft jeder Teilnehmer für seine eigene Platzierung. Attraktive Preise geben dafür einen guten Anreiz. Ihre gute Platzierung treibt aber auch das deutsche Team nach vorne und ermöglicht vielleicht sogar den Europameistertitel.

 

Was muss beachtet werden?

Um erfolgreich an dem Energiesparcup teilzunehmen, müssen Sie ein kostenloses Energiesparkonto einrichten. Das macht ihre Spar-Ergebnisse für die Jury vergleichbar und Sie können überprüfen, welche Maßnahmen sich gelohnt haben und welche nicht. Wichtig ist, dass Sie ihre Sparerfolge regelmäßig eintragen. Zählerstände und Abrechnungen helfen Ihnen dabei den Überblick zu behalten. Auf der Homepage des ECCC finden Sie effektive Tipps in puncto Energiesparen - falls Ihnen mal die Ideen ausgehen sollten.

 

 

Melden Sie sich jetzt an! Hier lang geht’s zum Formular.

 

Bildquelle: Michael Staudinger / pixelio.de

 

Autorin: Elena Leichtfuß

 

{backbutton}

© 2019 energieforum-hessen.de