Ein verantwortungsvoller Umgang mit Energie ist in den Köpfen der meisten angekommen. Den Verbrauch sowie die Ausgaben für Heizöl und Gas zu senken ist jedermanns Interesse. Besonders im Bereich des Gasanbieters lässt sich einsparen. Die sorgfältige Auswahl des günstigsten Gasanbieters wird oftmals vernachlässigt. Gas wird nicht angeliefert wie Heizöl. So kommt der Verbraucher nicht in direkten Kontakt und verliert die Möglichkeit des Wechselns aus dem Auge. Die Wechselquoten bei Gas sind deutlich geringer als die bei Strom. Es gilt zu bedenken: Jeder Wechsel fördert den Wettbewerb und setzt die Anbieter unter Preisdruck. Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Wie viel sie sparen können? Vergleichen Sie schnell und einfach mit unserem Online-Tarifrechner für Gasversorger.

 

Autorin: Elena Leichtfuß

 

{backbutton}

© 2019 energieforum-hessen.de